Photobucket - Video and Image Hosting


  Startseite
    Allerlei
    Lieder/Gedichte
  Über...
  Archiv
  Kontakt

 
Links
  Rosi
  Jenny
  Hanna
  CaroHexe


http://myblog.de/franziswelt

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Lieder/Gedichte

so

Nun kommten noch die Gedichte:

Hoffnung

Wenn du glaubs es geht nicht meht, kommt von ürgendwo ein Liechtlein her. Es brennt sehr hell und auch sehr lang und bringt dich auf die richtige Bahn. Es weiß genau, wie es dir geht, darum macht es, dass der Kummer vergeht. Es hat dich lieb und auch sehr gehr, es ist ja auch ein kleiner Stern. Wer dieser Stern bei dir ist, das weiß nicht mal der Polizist. Doch das weißt du ganz, ganz genau. DA musst du nur in dein Herzlein schaun.

Nun das zweite Gedicht:

Trauer

Ich sehe, wie eine Träne deien Backe hinunter kullert, Es tut mir weh,

Ich sehe, deinen Trauer im Gesicht, Es tut mir weh,

Ich sehe, deinen tiefen Schmerz im Herzen sitzen, Es tut mir weh,

Ich sehe, wie du innerlich um Hilfe schreis, Es tut mir so weh.

Doch siehst du auch, dass ich alles versuche, dass es dir besser geht??

Die beiden Gedichte und das eine Lied habe ich selbst gedichtet und wie findet ihr das??

Eure Dichterin Franziska

 

10.2.07 20:06


Ich hab mal wieder ein lied und gedichte geschrieben

Zu erst zeig ich euch das Lied ok:

Für Mel, Mica und Andre hab ich geschrieben.

Freundschaft

Hast du nen Freund?

 

Nen guten Freund?

 

Halt er zu dir?

 

Und du zu ihn?

 

Macht ihr viel Scheiß?

 

Auch mal mit Fleiß?

 

Seits ihr wie ein Paar?

 

Na wunder bar!

 

Denn das nennt sich, eien gute Freundschaft!

 

Denn das nennt sich, eien gute Freundschaft!

 

 

Re:

 

Freundschaft ist was wichtiges auf der Welt.

 

Gut das jemand gibt der auf dich zählt.

 

 

Ich hab nen Freund,

 

ein guten Freund.

 

ER hält zu mir

 

und ich zu ihn.

 

Wir wissen alles

 

von einnander.

 

Wollt ihr wissen wer das bei mir ist??

 

Wollt ihr wissen wer das bei mir ist??

 

 

Re:

 

Freundschaft ist was wichtiges auf der Welt.

 

Gut das jemand gibt der auf dich zählt.

 

 

Ich hab nicht ein,

 

Und auch nicht zwei.

 

Nein ich hab drei,

 

gute Freunde.

 

Und sie heißen Mel, Andre und Mica

 

Und sie heißen Mel, Andre und Mica

 

 

Re:

 

Freundschaft ist was wichtiges auf der Welt.

 

Gut das jemand gibt der auf dich zählt.

 

 

Ich stell euch jetzt,

 

Andre vor.

 

Er ist ein Mann

 

stellt euch for.

 

Er ist mein Freund und er gehört dazu!

 

Er ist mein Freund und er gehört dazu!

 

 

Re:

 

Freundschaft ist was wichtiges auf der Welt.

 

Gut das jemand gibt der auf dich zählt.

 

 

Nun kommt Michel,

 

meine Schwester.

 

Sie ist mein Schatz,

 

mein großer Star.

 

Sie gehört zu uns einfach dazu!

 

Sie gehört zu uns einfach dazu!

 

 

Re:

 

Freundschaft ist was wichtiges auf der Welt.

 

Gut das jemand gibt der auf dich zählt.

 

 

Zum Schluss kommt Mell,

 

die kleine Nuss.

 

Sie ist nicht groß,

 

denoch grandios.

 

So ist halt mell, unsre kleine Maus

 

So ist halt mell, unsre kleine Maus

 

 

Re:

 

Freundschaft ist was wichtiges auf der Welt.

 

Gut das jemand gibt der auf dich zählt.

 

 

 Also mir gefällt es.

Die Gedichte kommen wann anders weil ich darf nimmer blogen bis bald

10.2.07 13:27


so nun schreib ich mal ein Gedicht

Nun kommt mal ein Gedicht, meines persönlichen Lieblings Gedicht. Ich weiß nicht ob ihrs kennt aber es heißt John Maynard!    

Müsst ihr echt mal lesen der, das nicht kennt.

John Maynard!
"Wer ist Maynard?"
 
"John Maynard war unser Steuermann,
Aushielt er, bis er das Ufer gewann,
Er hat uns gerettet, er trägt die Kron',
Er starb für uns, unsre Liebe sein Lohn.
John Maynard."
 
Die "Schwalbe" fliegt über den Eriesee,
Gischt schäumt um den Bug wie Flocken von Schnee,
Von Detroit fliegt sie nach Buffalo -
Die Herzen aber sind frei und froh,
Und die Passagiere mit Kindern und Fraun
Im Dämmerlicht schon das Ufer schaun,
Und plaudernd an John Maynard heran
Tritt alles: "Wie weit noch, Steuermann;"
Der schaut nach vorn und schaut in die Rund':
"Noch dreißig Minuten... Halbe Stund'."
 
Alle Herzen sind froh, alle Herzen sind frei -
Da klingt's aus dem Schiffsraum her wie Schrei,
"Feuer!" war es, was da klang,
Ein Qualm aus Kajüt' und Luke drang,
Ein Qualm, dann Flammen lichterloh,
Und noch zwanzig Minuten bis Buffalo.
 
Und die Passagiere, buntgemengt,
Am Bugspriet stehn sie zusammengedrängt,
Am Bugspriet vorn ist noch Luft und Licht,
Am Steuer aber lagert sich's dicht,
Und ein Jammern wird laut: "Wo sind wir? wo?"
Und noch fünfzehn Minuten bis Buffalo. -
 
Der Zugwind wächst, doch die Qualmwolke steht,
Der Kapitän nach dem Steuer späht,
Er sieht nicht mehr seinen Steuermann,
Aber durchs Sprachrohr fragt er an:
"Noch da, John Maynard?"
 
"Ja, Herr. Ich bin."
 
"Auf den Strand! In die Brandung!"
 
"Ich halte drauf hin."
 
Und das Schiffsvolk jubelt: "Halt aus! Hallo!"
Und noch zehn Minuten bis Buffalo. -
 
"Noch da, John Maynard?" Und Antwort schallt's
Mit ersterbender Stimme: "Ja, Herr ich halt's!"
Und in die Brandung, was Klippe, was Stein,
Jagt er die "Schwalbe" mitten hinein.
Soll Rettung kommen, so kommt sie nur so.
Rettung: der Strand von Buffalo!
 
Das Schiff geborsten. Das Feuer verschwelt.
Gerettet alle. Nur einer fehlt!
 
Alle Glocken gehn; ihre Töne schwell'n
Himmelan aus Kirchen und Kapell'n,
Ein Klingen und Läuten, sonst schweigt die Stadt,
Ein Dienst nur, den sie heute hat:
Zehntausend folgen oder mehr,
Und kein Aug' im Zuge, das tränenleer.
 
Sie lassen den Sarg in Blumen hinab,
Mit Blumen schließen sie das Grab,
Und mit goldner Schrift in den Marmorstein
Schreibt die Stadt ihren Dankspruch ein:
"Hier ruht John Maynard! In Qualm und Brand
Hielt er das Steuer fest in der Hand,
Er hat uns gerettet, er trägt die Kron',
Er starb für uns, unsre Liebe sein Lohn.
John Maynard."  

 

Theodor Fontane    

 

Und wie findet ihr das Gedicht toll oder??

 

Naja ich hab euch lieb bis bald mal wieder!

25.10.06 19:00


Gedich für mama

 

Nun habe ich ein Gedich mal geschrieben und kein Lied

Möchtet ihr das auch hören dann aufgepasst.

Mama hab dich Lieb,

Mama hab dich gern.

Mama bin kein Dieb,

bin ich noch so fern.

Du bist mir sehr vertreut,

du gibst mir guten Schutz.

Und jeder der dumm schaut,

der hat kein eigenutz.

Ich hab dich Lieb,

ich hab dihc gern.

Das weißt du auch,

das bin ich dein Sonnenstern

 

Ich habe auch der Jenny meiner Ehefrau ein gedicht geschrieben.

Also:

Jenny ich liebe dich

Liebst du auch mich?

Ich weiß nicht wie ich´s sagen soll.

ich sags mal so, du bist richtig toll.

Weißt, du wer da schreibt?

Auf jeden Fall, nicht der Heilige Geist!

Weißt, du nun wer dich liebt?(Nein)

ICh die kleine *Pieeeeeeeeb*

Und wie findet ihr die Gedichte? ICh finde das Mama Gedicht besser und ihr?

Hab euch alle LIEB aber Jenny am meisten ist doch klar oder?

Ich gib euch alle ein dickes bussi

Die Zicke

22.6.06 16:11


Muttertags Lied für Mama
Gesungen von ihrer Tochter Franziska

Mama, ich habe das Lied geschrieben, nur für dich, und ich würde mich freuen wenn du es dir jetzt anhörst.

Refre:  Ich habe das Lied geschrieben,
weil wir uns so schrecklich Lieben.
Ich hab dich ja so lieb,
und davon, handelt das ganze Lied.
 

Wir kennen uns schon seit 14 Jahren
und wir haben nicht viel zu klagen.
Wir gehen zusammen durch dick und dünn
und es gibt fast kein Problem.
Wie ein eingeschweißtes Team
sind wir auch, daß find ich schön.
Hatten wir beide auch mal Streit,
wer es nur für kurze Zeit.
kurze Zeit.
kurze Zeit.

Refre:  Ich habe das Lied geschrieben,
weil wir uns so schrecklich Lieben.
Ich hab dich ja so lieb,
darum schreib ich ja das Mama Lied.

Ich bin ne kleine Zicke
Und das weiß ich auch, oh "schitte".
Ich mach auch so manchen Scheiß
Und manches auch mit Fleiß.
Hab ich dann doch maln Problem,
weiß ich kann ich zu dir gehen.
zu dir gehen.
zu dir gehen.

Refre:  Ich habe das Lied geschrieben,
weil wir uns so schrecklich Lieben.
Ich hab dich ja so lieb,
und davon handelt ja das ganze Lied.
(dann summ ich den Refre 1x)

Ich finde, Muttertag ist ein toller Tag,
darum scheib ich das Lied, nur für dich.
Schließ es fest in deinen Herzen ein,
um es immer wieder hörn zu können, immer wieder.

Refre:  Ich habe das Lied geschrieben,
weil wir uns so schrecklich Lieben.
Ich hab es nur für dich getan
für die allerbeste Mum.

Refre:  Ich habe das Lied geschrieben,
weil wir uns so schrecklich Lieben.
Ich hab es nur für dich getan
für die allerbeste Mum.

Refre:  Ich habe das Lied geschrieben,
weil wir uns so schrecklich Lieben.
Ich hab es nur für dich getan
für die allerbeste Mama der Welt.

19.6.06 20:12





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung